Main area
.

Die Folgen

 

Mit NEW-Trade

Die Kunden werden, bevor sie im Internet bestellen, zumindest nachsehen, ob die gewünschte Ware auch in der Näher verfügbar ist.
Die Kunden werden auf die neuesten Meldungen (Z.B.: neue Ware eingetroffen, heute happy Hour ab 15 Uhr e.t.c) der Betriebe in ihrer Nähe reagieren.

Nur Sie halte über Digitalisierung den Kontakt mit dem Kunden.
Fragen werden über Internet Telefonie kostenlos bearbeitet.
Ein Verkäufer kann die neuesten Kollektion auch zeigen…..
Ereignisse, die gerade „JETZT“ stattfinden, werden besucht. Nur Ihre Schnäppchen werden der Laufkundschaft präsentiert. Ihre Werbung ist täglich neu, abwechsungsreich, das macht die Strasse, den Ort und die Stadt immer wieder interessant. Es wird zur Routine, vor einem Einkauf die App aufzurufen - weil es immer etwas neues gibt. Sie sprechen die "Laufkunden", die zufällig in der Nähe sind, direkt an. Ohne Streuverluste- das sind auch neue kunden!

Jeder kann auch die Artikel zustellen oder jetzt neu durch die Post liefern.

Prompt - wie Amazon und andere.Den Mehrpreis durch das Porto wird der Kunde gerne für die pesrönliche Betreuung bezahlen.

So erhöhen sie ihre Umsätze, weil Amazon und Co sie verlieren. Durch Ihre örtliche Nähe zum Kunden.

Natürlich müssen viele teilnehmen, das ist aber für jeden im eigenen Interesse.

Daher bitte teilen, weitersagen, mitmachen.

Erst wenn der Standort wieder neu bewertet wird, wird er wieder etwas wert! Die Leerstehungen werden sich verringern, mehr Arbeitsplätze werden entstehen, wenn viele(alle wie bei wko firmen A-Z)den örtlichen Handel wieder beleben.

Und die neuen Kontaktmöglichkeiten werden in Coronazeiten ungemein wertvoll sein.

Ohne NEW-Trade

Es wird zur Selbstverständlichkeit, zuerst im Netz eine Ware zu suchen, den Preis, die Lieferzeit e.t.c. zu beurteilen.
Es gibt keinen Kontakt mit dem Verkäufer.
Die „Laufkunde“ wird ausschließlich durch Plakate informiert.

und jetzt neu auch die Fernsehwerbung von und für Amazon. Oder durch andere Werbung mit viel Streuverlust.
Der Internethandel wir den lokalen Handel weiter verdrängen.
Der Warentransport wird weiter wachsen.
Das Problem der Entsorgung und des Warentransportes trifft vor Allem die Kommunen.
e.t.c.

Die zielgerichtete Printwerbung der "Großen" wird die "Kleinen" weiter bedrängen. 

Amazon und Co werden ist UNENDLICHE wachsen. Weil der Einkauf einfacher, eventuell sogar komfortabler ist. (problemlose Rückgabe,  Umtauch, Lieferung e.t.c.) , weil sie derzeit praktisch KEINE Konkurenz haben. Weil der örtliche Handel seine Vorzüge versteckt, nicht entsprechend präsentiert.

Weil der Werbedruck aus dem Internet mittels APP´s immer intensiver werden wird. 

Der lokale Handel wird erdrückt, wenn er sich nicht vollständig und gemeinsam, wie ein Geschäft, (wie Amazon) mit Aktualität präsentiert.

Sie werden versuchen, auch örtliche Händler zu Amazon Filialen zu machen, das wäre dann eine Monopolstellung.